Logosynthese für Dich


Das Institut für Logosynthese® Schweiz bietet Einführungskurse und ein 9-tägiges Ausbildungsprogramm in Logosynthese für Anfänger und Interessierte und an.

Mit dem Kurs "Einführung in Logosynthese"  lernst du, deine eigenen Verhaltens- und Glaubensmuster kritisch zu untersuchen und mit Logosynthese zu lösen. Dabei werden die theoretischen Hintergründe des Modells vermittelt. Du  lernst mit praktischen Übungen, wie du die Sätze der Logosynthese anwendest. Energieblockaden werden mit Worten gelöst, und du wirst merken, dass du deinen Alltag besser bewältigst. Oft sind die Resultate erstaunlich, schon nach einem Tag Training. Vorkenntnisse braucht es keine, nur Freude, an sich selbst Neues zu entdecken.

Das Ausbildungsprogramm "Mit Mut und Vertrauen in die Zukunft" vermittelt eine vertiefte Anwendung der Logosynthese und ermöglicht eine persönliche Entwicklung.

Zur weiteren Vertiefung empfehlen wir das Buch Selbstcoaching in Logosynthese oder das "Kleine Buch der Logosynthese" .


Long-haul Covid and Logosynthesis

online workshop in English

In this workshop I will present the view of Logosynthesis on long-haul covid and how to find trigger to work with selfcoaching. We will exercise Logosynthesis and I will demonstrate how to deal with symptoms.

online workshop January 28 from 4 – 6 pm (CET, Zurich)

After registration you will get the zoom link.

for more information: [email protected]

Kurs "Einführung in Logosynthese"

In diesen Tageskursen kannst du Logosynthese kennen lernen, wie sie wirkt und angewendet wird.

Unter der Leitung von Helene Oehy, Instructor in Logosynthese, finden die Kurse in Bad Ragaz am Institut für Logosynthese® Schweiz statt, jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr .

Anmeldung direkt bei Helene Oehy:  Anmelde Link

Seminardaten für 2022

  • 09. Februar
  • 27. April
  • 22. Juni
  • 14. September
  • 16. November

Selbstcoachingkurs "Logosynthese für Dich"

Mit Vertrauen und Mut in die Zukunft – Blockaden auflösen mit Logosynthese

Das Institut für Logosynthese® bietet ein umfassendes Ausbildungsprogramm für Menschen an, die:

  • Logosynthese als Selbstcoachingtool lernen und anwenden wollen
  • Verantwortung für die eigene persönliche Entwicklung übernehmen wollen
  • Mehr Klarheit über ihre berufliche- und persönliche Weiterentwicklung möchten
  • Persönliche und berufliche Beziehungen konstruktiv gestalten wollen
  • Sich beruflich neu orientieren wollen und eine anschliessende 3-Jährige Weiterbildung in Psychosoziale Beratung (mit Eidg. Dipl. Abschluss) am Institut für Logosynthese absolvieren möchten

In diesem Ausbildungsprogramm, wird neben Theorie, Übungen und Diskussionen, den Fokus auf den persönlichen Prozess gelegt. Die persönlichen und zwischenmenschlichen Eigenheiten der Teilnehmende werde mitberücksichtigt. Dadurch wird das Umsetzen in der Konkreten Lebenssituation der Teilnehmende möglich.

Mit Hilfe der Logosynthese lernen die Teilnehmende Blockaden selbständig aufzulösen. Zudem werden sie mit Logosynthese in ihrem Prozess begleitet.

Struktur des Kurses

3 Tagesblöcke bestehend aus jeweils 2 Tage Theorie und Übungen mit Logosynthese und 1 Tag Praxis. Am Praxistag werden persönliche Themen bearbeitet und das Verständnis der Logosynthese vertieft. Durch die Mischung aus Theorie, Übung und dem Raum für persönlichen Prozesse wird ein vertieftes Lernen möglich.

Das Ausbildungsprogramm besteht aus 3 Teilen à 3 Tagen. Sie müssen nacheinander besucht werden.

  1. Einführung Logosynthese® als Selbstcoaching
  2. Thema Vertrauen, Beziehungen, Kommunikation unter dem Aspekt der Logosynthese
  3. Thema Mut in der Logosynthese: Vergangenheit, Zukunft, Mein Weg – Verständnis für Verhaltensmuster und wie diese entstehen und gelöst werden…

Für die Zulassung zur 3-jährigen Weiterbildung in psychosozialer Beratung ist nur der Besuch des 1. Teiles "Einführung Logosynthese® als Selbstcoaching" erforderlich.

Lerngruppen sind empfohlen für die Verarbeitung der gelernten Inhalte und Anwendungen. Zusätzlich kann eine Einzelberatung für die persönliche Standortbestimmung gebucht werden.

Organisation

Kursleitung: Christin Aannerud, Suzanne von Blumenthal oder Patrizia Luise.

Kursort: Bad Ragaz, Bahnhofstrasse 38, Institut für Logosynthese® Schweiz

Kurszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr , mit 1 ½ Std. Mitagspause

Kurskosten:

  • 3-Tagesblock CHF 840.-
  • Rabatt bei Buchung Gesamtkurs CHF 2'250.-

Kursdaten:

1. Zyklus

  • Teil 1  17.03.  – 19.03.2022
  • Teil 2  21.04.  – 23.04.2022
  • Teil 3  19.05.  – 21.05.2022

2. Zyklus:

  • Teil 1  18.08.– 20.08.2022
  • Teil 2  29.09 – 01.10.2022
  • Teil 3  10.11. – 12.11.2022

 

Daten und Anmeldung Programm