Nach Abschluss der Ausbildung zum Practitioner in Logosynthese® besuchst du zur Vertiefung der Logosynthese weiterführende Seminare und kannst dich zum Master Practitioner in Logosynthese® ausbilden. Dazu schliesst du einen Vertrag mit einem Mentor oder Mentorin sowie der LIA (Int. Logosynthese-Gesellschaft) ab.
Die Master-Practitioner-Asubildung beginnt mit dem Weg der Präsenz. Danach nimmst du an Masterseminaren, am Masterlab oder an der Logosynthesis Summer Conference teil. In der mindestens 2-jährigen Weiterbildung vertiefst du das Wissen und die Anwendung von Logosynthese für den beruflichen Alltag und die persönliche Entwicklung.

Die Masterseminare werden von Dr. Willem Lammers angeboten.
Anmeldung: Seminare Master Practitioner

Neu findet die Master Practitioner-Ausbildung auch am Institut für Logosynthese Schweiz in bad Ragaz statt, in Co-Leitung mit Willem Lammers:

Der Weg der Schöpfung vom 03. – 05. September 2020

Der Weg des Selbst vom 09. – 11. September 2021

Anmeldung: hier.

Die Master Practitioner-Weiterbildung wird von der internationalen Gesellschaft für Logosynthese (LIA) zertifiziert. 
Mehr…. Zertifizierungsreglement