Gemeinsam wachsen mit Logosynthese®

Interessiert an Logosynthese?


Für Fachpersonen aus dem Bereich Psychotherapie bieten wir neu Themen aus dem Behandlungsalltag  an z.B. Depression, Beziehungen, Essstörungen, Körper und Psychosomatik, Trauma und Traumaverarbeitung, Dissoziation, Übertragung und Gegenübertragung. Das erste Modul startet am 29.9./30.09.2022 mit dem Thema ADHS und Angst unter dem Aspekt der Logosynthese. lic.phil. Gilles Schmid, Psychologe und Practiioner in Logosynthese, arbeitet mit Kindern und Jugendlichen und stellt seine Erfahrungen dar, wie diese Störungsbilder mit Logosynthese verändert werden können. Jede interessierte Psychotherapeutin oder Psychotherapeut kann sich anmelden, mit oder ohne Vorkenntnisse in Logosynthese. Wir stellen unsere Arbeit vor unter dem Aspekt der Logosynthese. Wer mehr über Logosynthese wissen will, kann einsteigen über das Basisseminar am 6. /7. Oktober 2022. Alle Seminare für Psychotherapeuten sind von der SGPP als Weiter- und Fortbildung anerkannt.

Psychosoziale Beratung ein Logosynthese? Das kannst du mit einem dreijährigen Diplomlehrgang lernen. Nächster Start im Januar 2023, es hat noch freie Plätze.

Gespräche führen: klar, konstruktiv und mit Selbstvertrauen. Willst du mehr über dich und Kommunikation wissen? In diesem  dreitägigen Kurs stellen wir Methoden der Gesprächsführung und  Kommunikationspsychologische Modelle vor. Du reflektierst das eigenen Gesprächsverhalten sowie die dazu gehörenden Emotionen und Körperempfindungen. Du lernst und erfährst, wie du dein Gesprächsverhalten mittels Logosynthese verändern kannst. Datum: 10. – 12. November 2022 unter der Leitung von Christin Aannerud. und Suzanne von Blumenthal

Neu im Programm: Logosynthese Seminar in Gruppendynamik. Wir stellen verschiedene Modelle vor unter dem Einbezug der Logosynthese. vor. Nicht verpassen: vom 4. - 6. Mai 2023 in Bad Ragaz.


Summer Conference 2023

Summer Conference 25. – 30. Juni 2023

Die internationale Summer Conference ist die einzigartige und dynamische Veranstaltung für die Vertiefung in Logosynthese. Teilnehmende aus der ganzen Welt treffen sich, um miteinander zu lernen. Durch theoretische Inputs und Arbeit in verschiedenen Gruppensettings ist ein tiefes Lernen möglich.

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach Information. "Zitat von Albert Einstein"

Hybridseminare

Ab sofort können wir im Institut für Logosynthese alle Seminare im Saphirsaal vor Ort und per Video  gleichzeitig anbieten (Hybridveranstaltung). Wir haben den Raum mit Videokamera und Mikrophonen ausgestattet.

Wer kann und will kommt vor Ort ans Institut für Logosynthese Schweiz®.

Wer aus behördlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht vor Ort teilnehmen kann, wird online zugeschaltet. Wir verwenden Zoom für die Videokonferenz. Damit werden wir sowohl Teilnehmende vor Ort haben und gleichzeitig online. Wird ein spannendes Projekt werden.

Wer online dabei sein will, meldet sich zusätzlich unter [email protected] an für den Erhalt der Zugangsdaten.

Covid-Regeln am Institut

Seit dem 1. April sind die Covid Massnahmen aufgehoben. Es besteht keine Maskenpflicht mehr.


Was ist Logosynthese?

Logosynthese ist eine einzigartige Methode in der Begleitung von Menschen, die in ihrer Lebensituation blockiert sind: durch Aussprechen von bestimmten Worten lösen sich Blockaden im Nu auf. Logosynthese kann sehr gut in deine bisherige Praxis in Beratung, Coaching oder Psychotherapie integriert werden. Ich mache sehr gute Erfahrungen in der Behandlung von Ängsten und depressiven Verstimmungen.

Weiterbildung in Logosynthese für Fachpersonen in Beratung, Coaching und Supervision, Pädagogik und Therapie

Lernen am Institut für Logosynthese® Schweiz

gesamte Weiterbildung in Logosynthese nach den Richtlinien der LIA (Internationale Gesellschaft für Logosynthese) und Diplomlehrgang in psychosozialer Beratung

Hier gehts zu den Seminaren

Als ausgebildete Fachperson in Beratung, Coaching, Supervision, Erwachsenenbildung, Pädagogik, Seelsorge, Pflegefachpersonen und andere im klinischen Bereich tätigen Therapeuten besuchst du das Einführungsseminar in Logosynthese "Logosynthese Basic" und lernst, was Logosynthese ist und wie du sie bei Klienten anwenden kannst.

Anschliessend wählst du weitere 3-Tages-Module für die Weiterbildung in Logosynthese aus und kannst den Practitioner in Logosynthese abschliessen.

Für die Gruppe der Ärzte, Psychologen und klinischen Psychotherapeuten bieten wir speziell ein Weiter- und Fortbildungsprogramm in 2-Tages-Seminaren an. Hier kannst du auch die ganze Weiterbildung in Logosynthese absolvieren.  Wir haben 11 Psychotherapiemodule im Programm von 2022 bis 2024 geplant.Psychotherapieweiterbildung gemäss Richtlinien der SGPP. Für diese Weiter- und Fortbildung werden je 12 Credits vergeben.

Für Neuorientierung oder Quereinsteiger?

Das Institut für Logosynthese bietet einen eidg. Diplomlehrgang für psychosoziale Beratung in Logosynthese an. In dieser 3-jährigen Ausbildung lernst du, Klienten in Krisen und Lebensveränderungen auf der Basis der Logosynthese zu begleiten. Start ist jedes Jahr im Januar mit 8 Personen.  Dieser Diplomlehrgang ist von der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung und vom Bund (Abschluss höhere Fachprüfung)  anerkannt.

Daten für alle Seminare 2022 - 2024

Die Instituts- und Seminarleitung


Dr. med. Suzanne von Blumenthal ist seit Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Fachpersonen im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie tätig. Insbesondere die Weiterbildung der Fachärzte in Psychiatrie und Psychotherapie hat sie lange Zeit massgeblich begleitet, sowohl in ihrer Funktion als langjährige Chefärztin der Psychiatrischen Dienste Graubünden, als Supervisorin für angehende Fachärzte und als auch Mitglied der Fachkommission für Weiter- und Fortbildung der SGPP.

Als Trainer in Logosynthese® leitet sie seit 2017  das Institut für Logosynthese® Schweiz und bildet Fachpersonen in Logosynthese aus.


Die Seminarleitungen werden ab 2022 durch ein Team abgedeckt:

Trainer für Practitioner in Logosynthese:

Trainer für Master Practitioner in Logosynthese:

Instructor für Selbstcoachingkurse:

Logosynthese Diplomlehrgang für psychosoziale Beratung:

  • Dr. med. Suzanne von Blumenthal
  • Christin Aannerud
  • Patrizia Luise